Pressemitteilung vom 11. August 2011, 12:20 Uhr


Keine Teilnahme an "Jubelfeier" der Flughafengesellschaft

Mit Schreiben vom 28. Juli 2011 lädt die Flughafen Braunschweig-Wolfsburg GmbH mit den Oberbürgermeistern Schnellecke (Wolfsburg) und Hoffmann (Braunschweig) für den
29. August 2011 - rechtzeitig vor der Kommunalwahl 2011 - zum "Abschluss der Bauarbeiten der Start- und Landebahn" des Flughafens Braunschweig-Wolfsburg ein. Die Fertigstellung
und Inbetriebnahme der verlängerten Start- und Landebahn des Flughafens sind jedoch nicht terminiert und dürften weitere Monate in Anspruch nehmen.

Die Bürgerinitiative Waggum, die sich seit neun Jahren gegen den unsinnig und bürgerfeindlich erscheinenden Flughafenausbau wehrt, wird bei der angekündigten "Jubelfeier" aus gutem
Grund nicht vertreten sein. Sie erwartet gleiches auch von den anderen oppositionellen Kräften.

Ralf Beyer
Bürgerinitiative Waggum