Bürgerinitiativen Flughafen Braunschweig-Wolfsburg
gegen die Startbahnverlängerung des Flughafens


in Kooperation mit
BIBS-Fraktion, Braunschweig-Online, Querumer Forst, Waggum, Waggum-Online

Titelbild_110903.jpg
Bildarchiv: Dr. Temming

Flughafen Braunschweig-Wolfsburg: Das vom Ausbau betroffene, ruinierte Vogelschutz- und Natura-2000-Gebiet.

Ansicht des gleichen Gebiets
vor den Forderungen der umweltzertifizierten Unternehmen
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
und Volkswagen AG.


Kommentare der CDU in Braunschweig zum Flughafenausbau:

"Was sind schon 500 Bäume gegen 500 Arbeitsplätze"
(Ratsherr Manlik, CDU, Ratssitzung am 10.12.2002).
Bisher wurden nach Angaben der Stadt Braunschweig 41.132 Rodungen
und zusätzlich 2.000 sog. Baumkürzungen durchgeführt.

"Wir schaffen gerade die Landschaftsschutzgebietsverordnung, um den Wald zu schützen"
(Ehemaliger Ratsherr Sehrt, CDU, Ratssitzung am 18.07.2006).
Ergebnis: siehe vorstehendes Bild.

"Der Mittelspecht, der wird umgesiedelt, wenn er denn noch da herumfliegt"
(Ratsherr Manlik, CDU, Sendung "Der reale Irrsinn", NDR Extra3 vom 31.01.2010).

Die Einziehung der Grasseler Straße war rechtswidrig!
Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am 26.1.2011: 
"Die Einziehung ist abhängig von der Bedingung des Baus der Ostumfahrung.
Eine solche ist aus rechtlichen Gründen jedoch nicht zulässig.
"

Daher:
Wiederherstellung / Unterführung der Grasseler Straße!

Renaturierung der ruinierten Flächen!

Bestrafung der Schuldigen!


Die Fakten


Der Film
Die touristische Waldattraktion in Braunschweig - Der Schauderwald von Braunschweig
Ehemaliger Ratsherr Sehrt, CDU, am 18.07.2006: "Wir schaffen gerade die Landschaftsschutzgebietsverordnung, um den Wald zu schützen"




Aktuell


11.09.2014   Flughafenchef Gelfert zu Touristikflügen: "Nicht hier bei uns." und das ständig erweiterte Angebot von Touristikflügen.
05.09.2014   41.132 Bäume für Airbus A320 im Querumer Holz gefällt, damit das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt Fliegen fangen kann?
09.08.2014   "Törchen zur Welt" mit 2,4 Mio. Euro jährlichem Defizit für Braunschweiger Werksflughafen der Volkswagen AG.
28.07.2014   Flughafenchef Gelfert zu Touristikflügen: "Fahrt nach Hannover, da seid ihr richtig aufgehoben. Nicht hier bei uns." und das Ergebnis.

26.07.2014   Jahresbericht 2013 des Fluglärmbeauftragten für Braunschweig erschienen (zum Vergleich: Jahresbericht 2012).
09.07.2014  
Nachtflüge bleiben in Hannover erlaubt - Kapitalorientierte Gerichtsentscheidung zum Lärmproblem.
08.07.2014   ARTE-TV: "Lärm macht kaputt" - Unwillen der politischen Parteien, gegen das Lärmproblem vorzugehen.      Der Film ist wieder da!
22.05.2014   OB-Wahl in Braunschweig: Kein Angebot für den Braunschweiger Norden?
20.05.2014   Flughäfen Braunschweig, Berlin und Frankfurt, Stuttgart 21: Petition gegen unnütze Großprojekte
25.04.2014  
Provinzairports sterben am Passagiermangel
                                      
Die Voraussagen haben sich bestätigt:
"Ausbau regionaler Flughäfen bedeutet Geldverschwendung"
"Ausbau von Regionalflughäfen: Fehlallokation von Ressourcen"
"Teuer und unrentabel - Regionalflughäfen verschlingen Steuermillionen"
"Kleinstflughäfen: Infrastrukturprojekte ohne Nachfrage".
"Ein Flug ins Nirgendwo"
"Luftbuchungen in der Provinz"
"Träume für Landesfürsten"
11.03.2014   Pressemitteilung: Neue Publikation im European Heart Journal belegt ausgeprägte Gesundheitsgefährdung durch Fluglärm.
09.03.2014   Studie: Cardiovascular effects of environmental noise exposure.
18.01.2014   Skype Interview mit Prof. Münzel über die Studie zur gesundheitliche Auswirkungen von Fluglärms (Video).


Details

Archiv
Baumkataster der Stadt Braunschweig

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Deutscher Presserat: Entscheidung zu einem Flughafen-Artikel in der Braunschweiger Zeitung
Eremiten-Fund im Querumer Forst
Flugverkehr mit großen Flugzeugen am Braunschweiger Flughafen
Gemeindebriefe (Auszüge)
Häufig gestellte Fragen (FAQs)   
Kurzinformation: Überblick und zeitlicher Ablauf
Robin Wood
Rolle der Kirche
Spendenaufruf
Sperrung der Grasseler Straße
Video-Statements
Volkswagen AG 
Was meinen andere?
Weitere Informationen

Montagsdemo Frankfurt 110200_Demo_Frankfurt 111022_Frankfurter_Protest 110625_Flashmob_Frankfurt 111029_Konzernlobbyisten 
Montagsdemo Frankfurt
21.11.2011
Demo gegen Fluglärm
und Ausbau des
Frankfurter Flughafens - Mainz Februar 2011

Rhein-Main gegen Fluglärm
am 22.10.2011
FlashMob gegen Fluglärm
am Flughafen Frankfurt
am 25.06.2011
Konzern-Lobbyisten
18.08.2008


Besucher seit 16.10.2003
gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Zuletzt überarbeitet: 11.09.2014
Valid HTML 4.01!
Impressum